VR-Bank erneut erfolgreichste Fördermittelbank

in der „Region Deutschland Mitte“

Engagement bei der Vermittlung von Fördermitteln wird honoriert!
Bereits zum zweiten Mal konnte die VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg eG die begehrte Auszeichnung „Top-Fördermittelbank“ der Deutschen Zentral-Genossenschaftsbank AG entgegennehmen.

VR-Bank erneut erfolgreichste Fördermittelbank in der „Region Deutschland Mitte“
v.l.: Stefanie Dohl Bereichsleiterin Privatkunden, Carsten Rabe Bereichsleiter Firmenkunden und VR-PrivateBanking, Oliver Gudat DZ Bank AG und Thomas Balk Vorstandsmitglied VR-Bank.

Mit dieser Auszeichnung werden von der DZ Bank Genossenschaftsbanken für ihr besonderes Engagement bei der Vermittlung zinsgünstiger öffentlicher Fördermittel für ihre Firmen- und Privatkunden ausgezeichnet.
„Der Schlüssel zur Kreditvergabe liegt in einer exzellenten Beratung und ei­ner intensiven Auseinandersetzung mit der Geschäfts- oder Investitionsidee des Firmeninhabers oder der Privatperson“, erklärt Thomas Balk, Vorstandsmitglied der VR-Bank.

Carsten Rabe, Bereichsleiter für Firmenkunden und VR-PrivateBanking ergänzt,  „Diese Fördermittel sind Gelder aus staatlichen Sonderprogrammen, die bei Vorliegen der jeweiligen Voraussetzungen zu besonders günstigen Konditionen an unsere Kunden vergeben können“.
Der Preis dokumentiert die hohe Beratungskompetenz und das Engagement der beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Gebiet der öffentlich geförderten Kredite. Es sei eine Selbstverständlichkeit und gehöre zur Grundphilosophie, den Kunden diese Möglichkeiten der günstigen Kredite anzubieten.
Zur Entgegennahme der Auszeichnung war als Vertreter des Verbundpartners der DZ Bank AG Oliver Gudat, stellv. Abteilungsleiter und Betreuer Fördermittel, nach Bad Hersfeld gekommen.